Mango-Avocado-Sellerie-Salat

Für 2 Personen

Der perfekte Sommergenuss! Durch die Bohnen und die Avocado ist dieser erfrischend-fruchtige Salat eine wunderbare Hauptmahlzeit an warmen Tagen, und die vielen frischen und rohen Zutaten machen ihn zu einem wahren Vital-Booster. Mangos sind reich an Vitamin C und dem sekundären Pflanzenstoff Betacarotin, der für einen natürlichen Sonnenschutz von innen sorgt und Faltenbildung vorbeugt. Außerdem stärken sie deine Darmflora und unterstützen die Fettverbrennung.

Zutaten:

  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 TL natives Kokosöl
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 1 kleines Stück
  • rote Chilischote (2 cm)
  • 1 rote Paprika
  • 3 Stangen Sellerie
  • 1 Avocado
  • 1 Mango
  • frischer Koriander, nach Belieben
  • 2 EL geröstete Sesamsamen
  • 3 EL gekeimte Mungbohnen
  • Abrieb und Saft von 1 Bio-Limette
  • grobes Meersalz und frisch
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Bohnen putzen und die Enden abschneiden. Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Bohnen bei mittlerer Hitze einige Minuten schmoren, bis sie weich, aber immer noch bissfest sind.
Einen Teller mit Küchenpapier auslegen und die Bohnen darauf abtropfen und abkühlen lassen.


Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und die Chili von Samen und Scheidewänden befreien. Beides fein hacken und mit der Zwiebel in eine Salatschüssel geben.

Paprika und Sellerie putzen, Avocado halbieren und entkernen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Alles fein würfeln, in die Salatschüssel geben und mit den anderen Zutaten gut vermengen.

Den Koriander abbrausen, trocken tupfen und hacken. Die abgekühlten grünen Bohnen, den gerösteten Sesam und die gekeimten Mungbohnen zugeben und den Salat nach Belieben mit Koriander, Limettenabrieb und -saft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Rezept aus dem Buch