Salziges Karamellkonfekt

Für 32-40 Stück

Zutaten:

  • 350 g brauner Zucker
  • 2 EL Blütenhonig
  • 165 ml Kaffeesahne
  • 175 g Butter
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • Ca. 2 EL Fleur de Sel

Zubereitung:

  • Zucker mit Honig, Kaffeesahne, Butter und Sahne in einen breiten Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Temperatur reduzieren und die Mischung ca. 1½ Stunden bei schwacher bis mittlerer Hitze langsam offen einkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Am Ende sollte ca. 500 g goldbraune, zähflüssige Karamellmasse übrig sein.
  • Schokolade klein hacken, unter die fertig eingekochte Karamellmasse rühren und darin schmelzen. Die Masse ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann mit dem Handrührgerät kurz aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit kleiner Loch tülle umfüllen und in kleine Pralinenförmchen spritzen. Jedes Konfekt mit etwas Fleur de Sel bestreuen und vollständig ab kühlen lassen.

Rezept aus dem Buch